Bundesfestival junger Film

Löwin

Alexander Conrads

Die 11-jährige Leo ist hin- und hergerissen zwischen ihrem depressiven Vater und den Gefühlen für ihre beste Freundin.

Länge: 15 Minuten
Genre: Drama

Die 11-jährige Leo kümmert sich aufopferungsvoll um ihren depressiven Vater, während ihre Mutter sich in Arbeit stürzt und Leo mit der Situation weitgehend alleine lässt. Eigentlich kommt Leo mit der Situation zu Recht, doch ausgerechnet jetzt bemerkt sie, dass ihre beste Freundin Isabell vielleicht mehr als nur ihre beste Freundin ist. Langsam beginnt Leo zu verstehen, dass sie auch auf sich selbst aufpassen und sich deshalb von ihrem Vater lösen muss. Aber wie kann sie das tun, wo er sie doch so offensichtlich braucht?

 

Regiekommentar

Ich war 11 als meiner Mutter eine Depression diagnostiziert wurde. Da mein Vater viel arbeitete, war ich der erste Ansprechpartner für sie und so wie Leo im Film war auch ich hin und hergerissen zwischen unbeschwerter Kindheit auf der einen und schmerzhafter Erwachsenenrealität auf der anderen Seite. Inzwischen durfte ich zudem eigene Erfahrungen mit Depressionen machen, konnte erleben wie hoch die Hemmschwelle noch immer ist über diese zu sprechen. Um dem selbst Erlebten besonders nahezukommen habe ich den Film deshalb auch in meinem eigenen Elternhaus gedreht.

Beziehungs-weise
Datum: 31.05.19 um 16:00
Location: Open-Air Kino St. Ingbert


Eintritt:
Tagespass

Tickets kaufen

Stabliste

Regie: Alexander Conrads
Cast: Zoe Lara Löhmann, Isaak Dentler, Mara Schmid, Kathrin-Marén Enders, Tino Leo
Produktion: Alexander Conrads
Drehbuch: Alexander Conrads
Bildgestaltung: Dennis Banemann
Sound: Simon Conrads
Ausstattung: Sarah Schreiter
Editing: Alexander Conrads
Musik: Tim Gössler
Ein Mensch, der immer an euch geglaubt hat: Mama

Biographie

Alex wurde 1992 in Frankfurt/Main geboren und studierte nach dem Abi Filmwissenschaft in Mainz. Während dieser Zeit produzierte er bereits zahlreiche eigene Kurzfilme und erfüllte sich 2017 den Traum vom Filmstudium. Seitdem studiert er Filmproduktion an der Internationalen Filmschule Köln.

Die Filmschaffenden im Filmtalk!

Weitere Infos

Menü schließen