Die besten kurzen Filme des Jahres

vom 06. bis 09. Juni 2024

Herzlich willkommen beim Bundesfestival junger Film, dem größten Kurzfilmfestival für den deutschsprachigen Nachwuchs. Jedes Jahr zeigen wir die besten Filme des Jahres – alle maximal 30 Minuten lang und von Filmemacher·innen bis 30 Jahren.

Spannende Kinoabende unterm Sternenhimmel ✨ 

Vier Tage lang gibt es in St. Ingbert alles, was das Herz von Kinoliebhaber·innen höher schlagen lässt: Ein großes Open Air Kino mit über 50 Filmen, unsere Ideen-, Musikvideo-, und Serienwettbewerbe, unser Programm für schräge Filme, die Talks, ein Film-Minigolfturnier, ein Programm für Schulklassen und natürlich ganz viel Popcorn. 🍿 

Programm

Alle Filme

Akkreditieren

Tickets

Filmportal für Einreichende

Couchsurfing Portal

BAHNTICKETS

MITMACHEN

Filmportal für Einreichende

Fotos 2023

Fotobox 2023

MITMACHEN

Aktuelle Veranstaltungen

06.-09.06.
06.-09.06.Bundesfestival junger Film 2024
Weiterlesen
Das Bundesfestival junger Film ist das größte Kurzfilmfestival für den deutschsprachigen Nachwuchs. Es findet jährlich in St. Ingbert statt. Highlight ist das große Open Air-Kino im Herzen der Stadt.

Filmreif – Preis für den besten Film:
Stille Wasser

Filmreif – Publikumspreis:
Sweet Freedom

Filmreif – Preis für einen besonderen gesellschaftlich relevanten Film:
Granica

Filmreif – Preis für eine besondere Regieleistung:
Philip Müller mit dem Film Sonntag auf dem Mond

Filmreif – Drehbuchpreis:
Linda Kokkores mit dem Film Die Farbe der Bäume

Filmreif – Preis für eine besondere schauspielerische Leistung:
Barbara Wysocka mit dem Film Granica

Filmreif – Nachhaltigkeitspreis:
Die Farbe der Bäume

Filmreif – Innovationspreis:
Territory

Filmreif – Preis der Nachwuchsjury:
Territory

Filmreif – Serienpreis:
Black Savior

Filmreif – Musikvideopreis:
Paul Sies – Maschinenbauergemetzel

Filmreif – Stoffentwicklungspreis:
Ein kleiner Moment

Filmreif – Newcomerpreis:
Die Mehrweg Affäre

Filmreif – Preis für den schrägsten aller Filme:
Gusch

Spenden

junger Film macht Schule

Rückblick

Vereinsmitglied werden