Auf Sand gebaut

Lin macht sich auf die Suche nach Antworten in ihrer vom Untergang bedrohten Welt.

Länge: 30 Minuten
Genre: Musical

No

Der Musik-Kurzfilm Auf Sand gebaut spielt in der fiktiven Welt eines surrealen
Gebäudes, das für dessen Bewohner*innen ihr ganzes alternativloses Universum darstellt. Lin, eine junge Frau, die zwischen den Rissen des Gebäudes die Leere und mangelnde Intensität ihres eigenen Lebens spürt, geht schließlich auf die Suche nach Antworten und macht im Keller des Gebäudes eine unerwartete Entdeckung.

Regiekommentar

Die Arbeit mit meiner Band „Florian Paul und die Kapelle der letzten Hoffnung“ ist von Beginn an eng mit dem Medium Film verknüpft gewesen. Während der Arbeit an einem neuen Album kam mir die Idee, statt der gängigen, einzelnen Videoclips, einen Kurzfilm zu drehen, indem mehrere Songs, ein einheitliches Narrativ bedienen und gemeinsam mit Dialog und Spielhandlung eine fortlaufende Geschichte erzählen. Da auch das Album einem klarem Konzept folgen sollte und die Songs thematisch zusammenhängen würden, bot sich diese Idee an. Abgesehen von der inhaltlichen Verbindung zwischen dem Song und der jeweiligen Episode, kommen auch alle Lieder in der zugehörigen Szene konkret vor. Mal läuft der Song im Radio, mal wird er von der Band in einer Bar live gespielt.

Pressematerial
Bildnachweis Filmstills:
Bildnachweis Regiefoto:
Die Bilder und Texte dürfen im Rahmen der Berichterstattung über das Festival kostenfrei verwendet werden.
Genauer betrachtet

Datum: am 08.06.24 um 20:30 Uhr
Location: Open-Air-Kino St. Ingbert


Ticket kaufen

Stabliste

Regie: Florian Paul
Produktion: Bardamu Film GmbH
Cast: Elisa Schlott, Konstantin Gries, Oliver Stokowski, Paul Lux
Drehbuch: Natalie Baudy, Florian Paul
Bildgestaltung: Edgar Fischnaller
Szenenbild: Janine Dollmann, Stephanie Zimmer
Sounddesign: Florian Paul, Andreas Goldbrunner
Maske: Marina Burlakov
Kostüm: Janine Dollmann, Stephanie Zimmer
Editing: Artur Althen, Lennart Heidtmann, Florian Paul
Musik: Florian Paul & Die Kapelle der letzten Hoffnung
Ein Mensch, der immer an euch geglaubt hat: Gerd Baumann

Was ich anderen Filmschaffenden gerne mitgeben würde:


Biographie

Florian Paul, 1995 in Schwelm im Ruhrgebiet geboren, arbeitete nach dem Abitur 2013 zwei Jahre als Schauspieler und musikalischer Leiter bei dem renommierten Off- Theaterprojekt TheaterTotal in Bochum. Von 2015 bis 2021 studierte er dann Komposition für Film und Medien, in der Klasse von Prof. Gerd Baumann, an der Hochschule für Musik und Theater München.
2019 gründete er seine Band „Florian Paul und die Kapelle der letzten Hoffnung“ mit der er seitdem zwei Studioalben veröffentlicht und einige erfolgreiche Tournee gespielt hat.
2023 entwickelte er gemeinsam mit seiner Band und den Schauspieler*innen den Liederabend „Jetzt oder nie“ am Münchner Residenztheater.
Mit seinem Debütfilm Auf Sand gebaut trat er im selben Jahr erstmals auch als Regiesseur und Drehbuchautor in Erscheinung.

Social Media
Altersfreigabe: ab 0 Jahren
Triggerwarnung: keine

Noch mehr spannende Filme:

junger Clip

LOKI – Dreams

von Steffen Ludwig, Luca Backhaus

Komödie/Musikvideo,
4 Minuten