Vier Schulfreunde stehen im Konflikt zur Heimat, zur Zukunft, zum Abschied und zu Corona.

Länge: 9 Minuten
Genre: Drama
No

Vier Schulfreunde aus der Heimat beschließen nach ihrem „Corona-Abitur“ 2020, sich jedes Jahr am gleichen Tag wieder zu treffen. Marius, Fiona, Jost und Elona, die kaum unterschiedlicher sein könnten in ihren Interessen und Weltansichten, sind sich sicher, dass das klappen wird, doch bereits 2021 erscheint Fiona nicht. 2022 fehlt Elona, und als 2023 Jost aus mysteriösen Umständen nicht dabei sein kann, zerbricht die Freundschaft der drei Übrigen komplett. Nur Marius, der einzige, der jedes Jahr da war, erscheint auch 2024 aus Loyalität.

Regiekommentar

Es ist normal, nach dem Abi verschiedene Richtungen zu gehen. Aber als ich dieses Jahr (2020) Abitur gemacht habe, hat es sich nochmal anders angefühlt, noch unsicherer. Mit den Bildern des Films wollte ich diese Beklemmung vermitteln, dieses Unbehagen, das die Menschen weltweit beschäftigt. Aber auch das Thema Heimat lag mir am Herzen: Die vier Schulfreunde aus dem Dorf sehnen sich nach Zeiten, die es nie gegeben hat. Sie wenden sich ab, wollen alles anders machen und kehren doch zurück. Ich denke, jeder kennt das, wenn man so ein Heimatbedürfnis hat, das kein Ort und keine Person so wirklich erfüllen kann.
Gez. Charlotte von Elsner

Pressematerial
Bildnachweis Filmstills:
Charlotte von Elsner, Ferdinand Gaßan/Teilnehmer·in Bundesfestival junger Film
Bildnachweis Regiefoto:
Die Bilder und Texte dürfen im Rahmen der Berichterstattung über das Festival kostenfrei verwendet werden.
Der Newcomer-Wettbewerb

Datum: am 06.08.21 um 11:00 Uhr
Location: Kinowerkstatt St. Ingbert


Eintritt:
Tickets kaufen

Stabliste

Regie: Charlotte von Elsner, Ferdinand Gaßan
Cast: Moritz Brachmann, Nora Weise, Elijah Lucien Skerra, Hella Niediek
Drehbuch: Charlotte von Elsner
Bildgestaltung: Oliver Zech, Hannah Michelsen, Jessica Jäger, Theresa Krifka-Dobes
Sounddesign: Oliver Zech, Hannah Michelsen, Jessica Jäger, Theresa Krifka-Dobes
Editing: Oliver Zech, Hannah Michelsen, Jessica Jäger, Theresa Krifka-Dobes

Biographie

– Charlotte von Elsner, geb. 2001 in Magdeburg
– 2017/18 Schüleraustauschjahr in Santiago de Chile
– 2018-2020 Mitglied Theaterjugendclub Magdeburg als Schauspielerin
– 2020 Abitur, während der Schulzeit tätig als Chefredakteurin der Schülerzeitung
– hauptsächlich Schreiberfahrung im kreativen Bereich: Prosa, Lyrik, Drehbücher
– seit 2017 regelmäßig im Jugendfilmcamp Arendsee sowie begonnen, das Filmhobby auch privat umzusetzen

Social Media

Noch mehr spannende Filme:

Filmblock 9

Kaltmiete

von Marc Philip Ginolas

Komödie, 14 Minuten

Filmblock 7

Klangfelder

von Francesca Baltes, Philip Köhler

Drama, 17 Minuten