Der übers Meer kam

Ein DDR-Flüchtling überquert in einem Faltboot die Ostsee, doch findet erst Jahre später in einer aufkeimenden nationalistischen Bewegung eine neue Heimat.

Länge: 11 Minuten
Genre: Animationsfilm
No

Der animierte Dokumentarfilm Der übers Meer kam erzählt die Geschichte eines DDR-Flüchtlings, der zum Neu-Rechten wird. In einem Faltboot flieht er über Dänemark bis in die BRD, wo die Erzählung ins Düstere kippt. Seine neu erlangte Freiheit schlägt in Orientierungslosigkeit um. Erst in einer aufkeimenden nationalistischen Bewegung findet die Hauptfigur eine neue Heimat. Der Film stellt die elementare Frage: Woher kommt die Angst vor dem Fremden und der Wunsch nach Abschottung wirklich?

Regiekommentar

Die Geschichte von Der übers Meer kam ist in der Realität verankert und für uns ebenso grotesk und widersprüchlich, wie in sich schlüssig. Als Filmemacher müssen wir uns fragen, welchen Teil wir zum gesellschaftlichen Diskurs beitragen können. Wir denken, dass wir den Blick wieder auf die globalen Zusammenhänge lenken müssen, denn der Erhalt und der Schutz des eigenen Wohlstandes darf niemals auf dem Rücken der Schwachen in aller Welt ausgetragen werden. Mit dem Film wollen wir zum Nachdenken anregen und an unser aller Bewusstsein appellieren, dass wir uns alle nach einem Leben in Freiheit und Frieden sehnen.

Pressematerial
Bildnachweis Filmstills:
Jonas Riemer/Teilnehmer·in Bundesfestival junger Film
Bildnachweis Regiefoto:
Die Bilder und Texte dürfen im Rahmen der Berichterstattung über das Festival kostenfrei verwendet werden.
Aus den Fugen

Datum: am 05.08.21 um 19:00 Uhr
Location: Stadthalle St. Ingbert


Eintritt:
Tickets kaufen

Stabliste

Regie: Jonas Riemer
Cast: Nico Birnbaum
Produktion: Jonas Riemer, Johannes Schubert
Drehbuch: Jonas Riemer, Lion Bischof
Bildgestaltung: Georg Meyer, Jonas Riemer, Alexia Mokry
Sound: Nicolas Voß
Ausstattung: Max-Josef Schönborn
Editing: Jonas Riemer, Martin Herold
Musik: Robert Pilgram, Marcus Sander

Biographie

Jonas Riemer wurde 1990 in der Nähe Berlins geboren und hat Animation an der Filmuniversität Babelsberg studiert. Sein Kurzfilm „Mascarpone“ lief auf über 100 Festivals und wurde mit 28 Preisen ausgezeichnet. 2019 realisierte Jonas Riemer mit einem Stipendium der Nordmedia den animierten Dokumentarfilm Der übers Meer kam.

Social Media

Noch mehr spannende Filme:

Filmblock 9

Kaltmiete

von Marc Philip Ginolas

Komödie, 14 Minuten