Der Protagonist begibt sich auf eine surreale Reise durch eine karge, schroffe Mondlandschaft.

Länge: 3 Minuten
Genre: Musikvideo
No

Das Musikvideo GREEN versucht anhand von unterschiedlichen Mitteln die Realität zu verändern. Durch Spiegelungen, Doppelungen und Täuschungen begibt sich der Protagonist in seinem 1er VW Golf auf eine teils surreale Reise durch eine karge, schroffe Mondlandschaft.

Regiekommentar

Wir wollten die instrumentale Musik in einer absurden Weise unterstützen. Durch Spiegelungen, Doppelungen und Täuschungen kamen wir so auf gute Ideen, die wir in Kroatien auf der Insel Pag fünf Tage lang filmten. Diese teils surreale Reise durch eine karge, schroffe Mondlandschaft hat für uns perfekt zum Flow der Musik gepasst.

Pressematerial
Bildnachweis Filmstills:
Dominik Galleya/Teilnehmer·in Bundesfestival junger Film
Bildnachweis Regiefoto:
Die Bilder und Texte dürfen im Rahmen der Berichterstattung über das Festival kostenfrei verwendet werden.
Der Musikvideowettbewerb

Datum: am 06.08.21 um 22:00 Uhr
Location: Open-Air Kino St. Ingbert


Eintritt:
Tickets kaufen

Stabliste

Regie: Dominik Galleya
Drehbuch: Thomas Guggenberger
Bildgestaltung: Thomas Guggenberger

Biographie

In seinen Arbeiten und Werken befasst sich Dominik Galleya meist mit persönlichen und emotionalen Themen, die er versucht durch die verschiedensten medialen Formen zum Ausdruck zu bringen.

Social Media

Noch mehr spannende Filme:

Filmblock 4

GRRRL

von Natascha Zink

Drama, 15 Minuten